Werkstudent Informatik – IT-Support, IT-Services (m/w/d)

Themenbeschreibung

Spitzenforschung im Informatik-Umfeld braucht Spitzen-IT-Support!

Am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST in Dortmund leisten wir angewandte Spitzenforschung für den Digitalisierungsstandort Europa. Unsere Leidenschaft gilt der Welt der Daten: Wir streben danach, den Wert der Ressource »Daten« voll auszuschöpfen und Datengebenden in Datenräumen (Data Spaces) einen souveränen Umgang mit ihren Daten zu ermöglichen. Dabei setzen wir Standards für eine faire Datenökonomie in Bereichen wie Mobilität, Industrie und Gesundheitswesen. In wegweisenden Projekten schaffen wir innovative Digitalisierungslösungen mit nachhaltigem Mehrwert für die Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland und Europa.

In unserer institutsinternen IT-Abteilung schaffen wir die wertvollen Grundlagen dafür, dass unsere Mitarbeitenden reibungslos mit modernster Hardware und Software arbeiten können. In unserem kleinen, engagierten Team stellen wir einen zuverlässigen IT-Betrieb sicher, indem wir Hard- und Software installieren und konfigurieren, unsere IT-Infrastruktur kontinuierlich weiterentwickeln und auftretende IT-Probleme serviceorientiert lösen.

Möchtest Du während Deines Studiums abwechslungsreiche Aufgaben im IT-Support übernehmen und dabei viel Neues lernen? Hast Du Lust, unsere Mitarbeitenden durch Deine lösungsorientierte, kommunikative und analytische Art zu unterstützen? Bist Du bereit, Dich mit modernen Hard- und Softwarekomponenten auseinanderzusetzen? Dann werde Teil unseres Teams und verstärke uns als Studentische Hilfskraft / Werkstudent*in IT-Support und IT-Services.
Du bist als Teil des IT-Teams erste Ansprechperson bei technischen Fragen unserer Mitarbeitenden und unterstützt sie serviceorientiert mit sinnvollen IT-Lösungen
Du pflegst und wartest die Linux- und Windows-Arbeitsplätze unserer Mitarbeitenden in Forschung sowie Querschnittsbereichen, um einen reibungslosen IT-Betrieb sicherzustellen
Du installierst und konfigurierst verschiedene Betriebssysteme und Applikationen – sowohl auf moderner Hardware vor Ort als auch remote in der Cloud
Darüber hinaus wirkst Du bei der Erweiterung und Pflege der IT-Services und der Server-Infrastruktur an unserem Institut mit

Ein laufendes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Angewandte Informatik, IT-Management oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit IT-Bezug
Grundkenntnisse und Interesse an Linux und/oder Windows-Betriebssystemen. Darüber hinaus sind erste Kenntnisse in der Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung von Hard- und Software gerne gesehen
Im Optimalfall erste Erfahrungen im IT-Support / Service-Desk
Lust, Dich mit Clouddiensten, VMs, Containern und/oder Virtualisierungsplattformen auseinanderzusetzen (z. B. AWS, VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, Proxmox VE)
Lösungsorientiertes Denken, um auftretende Probleme systematisch zu analysieren, kreative Lösungen zu entwickeln und diese effizient umzusetzen
Einen serviceorientierten und sorgfältigen Arbeitsstil, da Du in stetigem Austausch mit unseren Mitarbeitenden stehst und sie bei ihren Anfragen unterstützt
Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Dein Beitrag zur Spitzenforschung: Deine Arbeit legt wichtige Grundlagen für unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Durch Deinen serviceorientierten IT-Support hältst Du ihnen den Rücken frei und sorgst dafür, dass sie sich voll auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Abwechslungsreiche Aufgaben: Jeder Arbeitstag bringt neue Herausforderungen mit sich, die Dir die Möglichkeit geben, kontinuierlich dazu zu lernen und Dich fachlich weiterzuentwickeln.

Modernste Hard- und Software: Wir stellen unseren Mitarbeitenden modernste Technologien zur Verfügung. Dadurch musst auch Du Dich in Deinem Alltag nicht mit veralteter Hardware oder Software herumrumschlagen.

Flexibilität für Dein Studium: Wir verstehen, dass Dein Studium Priorität hat. Wir berücksichtigen Deine anstehenden Klausurphasen, Vorlesungen oder Seminare, damit Du Dein Studium und Deinen Job bei uns optimal vereinen kannst.

Arbeitszeitflexibilität: Genieße flexible Arbeitszeiten bei 12-19 Wochenstunden und die teilweise Möglichkeit zum mobilen Arbeiten per Remote-Office. Trotzdem ist auch eine Vor-Ort-Präsenz häufig erforderlich, um IT-Probleme effektiv zu lösen.

Modernes Arbeitsumfeld: Erlebe eine attraktive und modern ausgestattete Arbeitsumgebung mit New-Work-Konzept in unserem neuen Digitalquartier am Dortmunder Hafen. Hier schaffen wir die besten Voraussetzungen für inspiriertes Arbeiten und persönliche Entfaltung.